Ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vertreten die Fachbereiche und die Verbände der Evangelischen Jugend Nürnberg in der Dekanatsjugendkammer. Gemeinsam tragen sie Verantwortung dafür, neben den jeweiligen Einzelinteressen das Gesamtinteresse des Jugendverbands im Blick zu behalten.

Zu den Aufgaben der Dekanatsjugendkammer gehört es vor allem, sich inhaltlich mit Themen auseinander zu setzen und konzeptionelle Entscheidungen zu treffen. Dabei geht es immer darum, Informationen zu sammeln und Standpunkte zu hören und auf der Grundlage dieser Basis einen guten und tragfähigen Beschluss für die gesamte Evangelische Jugend Nürnberg zu fassen.

Das höchste Gremium des Jugendverbands wirkt außerdem bei der Anstellung von hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf Dekanatsebene mit und beschließt über den Haushalt des Jugendverbands.