Technik-Workshop

Du arbeitest in deiner Kirchengemeinde mit, wenn es mal fetzig wird im Gottesdienst? Du hast ne Band, die sich öfters selbst mischen muss? Du stehst in der Schule bei der Theateraufführung lieber im Schatten hinterm Pult? Du tust nichts davon, wolltest aber schon immer wissen, was man drücken muss, wenn es laut und bunt werden soll? Komm rum!

Ziel des Wochenendes ist eine Grundausbildung in Ton- und Lichttechnik für Einsteiger. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Am Ende hast du theoretisch und praktisch gelernt, wie man eine kleine Band aufbaut und abmischt und dazu den Raum stimmungsvoll beleuchtet. Und das bekommst du von uns am Ende auch schriftlich.

Ablauf

Samstag
9:30 Uhr Ankommen, Kaffee und Begrüßung
10:00 – 12:30 Uhr Workshop-Runde 1
12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause
13:30 – 16:00 Uhr Workshop-Runde 2

Workshop-Inhalte:
Tontechnik Basics: Kabel-, Mikro- und Boxenkunde, Signaltypen und -wege, Mischpult bedienen
Lichttechnik Basics: Lampentypen, Adressierung, Steuerung über ein Lichtpult

Sonntag
13 Uhr Aufbau eines Licht- und Tonsetups inkl Traverse
15 Uhr Soundcheck zum Selbermachen/Licht programmieren
17:30 – 19:00 Uhr Live-Betreuung des Gottesdienstes mit der LUX-Band

Anmeldung bitte bis 24.2. an technik.lux.ejn@elkb.de

Leitung und Kosten

Christian Friedrich, Technikcoach und ein ehrenamtliches Team der LUX
20€ Unkostenbeitrag inkl. Getränken und Mittagsverpflegung am Samstag (übernimmt bestimmt gern deine Gemeinde/Schule für dich)

Hier geht's zum Flyer