Idiocracy – Auslaufmodell Demokratie?, 8. – 9. Juni 2018 in der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche

Der Dekanatskonvent ist ein neues Format der EJN und bietet ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Interessierten die Möglichkeit Kontakte über ihre jeweiligen Gemeinden und die Region hinaus zu knüpfen. Dieses Mal beschäftigen wir uns unter dem Titel „Idiocracy – Auslaufmodell Demokratie?“ mit der gegenwärtigen politischen Situation in Europa.

Es geht um die Kernfrage: „Was ist die EU und wie funktioniert sie?“

Als Bürger Deutschlands sind wir alle Europäer, aber was wissen wir eigentlich über die Europäische Union? Welche Bezugspunkte gibt es im eigenen Alltag? Wie kann man selbst Einfluss nehmen? Welche Zukunft hat Demokratie in Europa?

Diesen Fragen wollen wir an den beiden Tagen des Konvents nachgehen. Am Samstag werden uns dabei auch Politiker unterstützen. Natürlich soll der Fokus nicht alleine auf den Inhalten liegen. Zusammen werden wir uns dem Thema auch spielerisch annähern und dabei viel Spaß haben.

Der Konvent geht über zwei Tage, Freitag und Samstag. Als neues Format ist es hier möglich, wie gewohnt an beiden Tagen teilzunehmen oder auch nur einen zu besuchen. Außerdem kann am Veranstaltungsort übernachtet werden.

Wir freuen uns auf euch!
Euer Team.

Hier geht es zum Flyer
2018-05-18T10:48:47+00:00 18. Mai 2018|Tags: , , |