Die Evangelische Jugend Nürnberg (EJN) sucht zum 01. April 2021 oder später für die Leitung der Regionen Süd und West eine/n Regionaljugendreferentin / Regionaljugendreferenten (Sozialpädagog*in/Diakon*in/Religionspädagog*in oder vergleichbare Qualifikation)

Die Stelle ist unbefristet und umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden.

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Personalführung: Durchführung der Fachaufsicht für die Jugendreferent*innen in den Prodekanatsbereichen Süd und West
  • Verantwortung für geistliche und spirituelle Impulse
  • Fachbereichsleiter*in für den Fachbereich Gemeindejugendarbeit
  • Mitarbeit bei der Steuerung des Jugendverbands. Die/der Regionaljugendreferent*in
  • ist Mitglied des hauptberuflichen Leitungsteams der ejn
  • Leitung des Regionalteams
  • Beratung und Begleitung der Zuständigen in der Jugendarbeit der Regionen
  • Beratung und Begleitung von Dienstanfänger*innen
  • Begleitung, Steuerung und Umsetzung des PUK- und Landesstellenplan-Prozesses
  • Planung und Durchführung von regionalen Veranstaltungen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung von Modellen und Projekten in der Jugendarbeit
  • Geschäftsführung für das Jugendparlament West und Regionaljugendkammer Süd
  • Begleitung der Arbeit des Regionaljugendkonventes
  • Vernetzung der Jugendarbeit auf regionaler und dekanatlicher Ebene
  • Gestaltung der dekanatlichen Mitarbeiterbildung für Ehrenamtliche
  • Planung und Durchführung von dekanatlichen Projekten, wie Nürnberger-Spielefest, Fair Toys, usw.

Wir wünschen uns:

  • Mehrjährige fundierte berufliche Erfahrung in Gemeindejugendarbeit
  • Nach Möglichkeit Erfahrung in Personalführung
  • Sprach- und Ausdrucksfähigkeit bei Glaubensthemen und -fragen
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
  • Belastbarkeit, Durchsetzungs- und Entscheidungskraft, Team- und Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit am Abend und am Wochenende
  • Sicherer Umgang mit PC, insbesondere Microsoft Office
  • Führerschein wäre von Vorteil

Wir bieten:

  • Ein attraktives und gestaltbares Arbeitsfeld
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit in fachlichen Teams
  • Umfassende Unterstützung durch einen sehr gut organisierten Jugendverband

Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstordnung.

Bewerbungsfähigkeit besteht für alle Bewerber*innen, die bereits bei der ELKB angestellt sind.

 

Genauere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Diakon Simon Laugsch unter der Tel.-Nr. 0911/214-2324 und

Herr Dekanatsjugendpfarrer Thomas V. Kaffenberger unter der Tel.-Nr. 0911/214-2311.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 25. Februar 2021 an:

Evang. Jugend Nürnberg, Dekanatsjugendpfarrer Thomas V. Kaffenberger, Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg

 

Religionspädagoginnen/Religionspädagogen schicken bitte einen Abdruck ihrer Bewerbung an D 2.1-1 im Landeskirchenamt.