Die Evangelische Jugend Nürnberg sucht einen Dekanatsjugendreferenten/ eine Dekanatsjugendreferentin mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit, 0,5-Stelle. Theologisch-pädagogische Stelle für Diakon/-in, Religionspädagogen/-pädagogin, Sozialpädagogen/-pädagogin, Absoventen/Absolventin einer bibl.-theol. Ausbildungsstätte oder einer gleichwertigen Ausbildung.

Die Evangelische Jugend Nürnberg (ejn) bildet mit ihren ca. 1 000 ea. sowie 80 hauptberuflich Mitarbeitenden einen der größten Jugendverbände der Stadt Nürnberg. Damit Kinder und Jugendliche einen „einfachen Zugang zur Liebe Gottes“ erleben und finden können, bietet sie ganz unterschiedliche Formate, Methoden und Zugänge. Die ejn sieht ihren Auftrag für alle Jugendlichen in der Stadt. Den evangelischen Beitrag in die jugendspezifischen, gesellschaftspolitischen Themen ein- zubringen, ist ihr dabei ein wesentliches Anliegen (u. a. durch Engagement im Jugendhilfeausschuss der Stadt Nürnberg, Kreisjugendring u. a.). Die Schwerpunkte der Arbeit finden sich in den Fachbereichen: Gemeindejugendarbeit, Offene und Schulbezogene Kinder- und Jugendarbeit, LUX – Junge Kirche Nürnberg, Inklusive Arbeit, Freiwillige Soziale Dienste, Gesellschaftspolitische Jugendbildung, Jugendkulturarbeit, Migrations- und Integrationsarbeit, Eichenkreuz Sportarbeit sowie dem Verwaltungsbereich.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Öffentlichkeitsarbeit für die Evangelische Jugend Nürnberg
  • Fundraising
  • Kirchliche und gesellschaftspolitische Verbandsjugendarbeit – Geschäftsführung der Dekanatsjugendkammer – Konzeptionelle Arbeit

Wir erwarten:

  • Qualifikation und Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Interesse an und Überblick über gesellschaftspolitische Entwicklungen
  • Wünschenswert wäre ein journalistischer Hintergrund – Erfahrung mit Verbandsstrukturen, wenn möglich in der Evangelischen Jugend – Eigeninitiative, Team- und Kommunikationsfähigkeit – Kreativität und Organisationstalent – Sichere Handhabung der Orthografie – Erfahrung bei der Gestaltung von Print- und Webmaterialien
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende

Wir bieten:

  • Ein interessantes und gestaltbares Arbeitsfeld – Unterstützung durch einen gut organisierten Jugendverband
  • Unterstützung durch eine Grafikerin im Haus – Eine moderne Arbeitsplatzausstattung

Besetzungstermin: 1. September 2022, Bewerbungsfrist: 21. Juni 2022

Die Anstellung und die Eingruppierung erfolgen nach den üblichen kirchlichen Richtlinien in Anlehnung an den TV-L bzw. bei öffentlich-rechtlicher Anstellung nach den für die jeweilige Berufsgruppe geltenden Bestimmungen.

Nähere Auskünfte erteilen:
Dekanatsjugendpfarrerin Katharina Tirakitti, Tel. 0911-2142310, dekanatsjugendpfarrerin.ejn@elkb.de
Geschäftsführerin Daniela Flachenecker, Tel. 0911-2142321, daniela.flachenecker@elkb.de

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Evangelische Jugend Nürnberg, Dekanatsjugendpfarrerin Katharina Tirakitti,
Burgstraße 1–3,
90403 Nürnberg

Religionspädagoginnen/Religionspädagogen schicken bitte einen Abdruck ihrer Bewerbung an D 2.1-1 im Landeskirchenamt. Diakone/Diakoninnen schicken – nach vorheriger Absprache mit der Leitung der Rummelsberger Diakone und Diakoninnen – bitte einen Abdruck ihrer Bewerbung an den Rektor der Rummelsberger Diakone und Diakoninnen.